Silken Windsprite (Langhaar Whippet)

&

Silken Windsprite x Barsoi

Silken Windsprite x Barsoi ist die Ursprungskombination des Silken Windhound

mehr unter Zucht/Rasse

Die 10 Bitten eines Hundes an den Menschen!

  1. Mein Leben dauert 10 - 15 Jahre oder länger. Jede Trennung von dir bedeutet für mich Leiden! Bedenke dies ehe du mich anschaffst.
  2. Lass uns beiden Zeit, uns kennen zu lernen und uns zu verstehen. Werde nicht ungeduldig wenn du etwas von mir verlangst, dass ich noch nicht kenne oder weis.
  3. Habe Vertrauen zu mir, denn davon lebe ich, weil ich dir vertraue. Du bist alles für mich, für Dich würde ich mein Leben geben.
  4. Zürne mir nie lange und sperr mich nie zur Strafe ein! Du hast deine Arbeit, dein Vergnügen, deine Freunde, ich habe nur Dich!
  5. Sprich mit mir! Wenn ich auch deine Worte nicht verstehe, so doch die Stimme die sich an mich wendet. Doch schreie mich niemals an!
  6. Wisse: wie immer an mir gehandelt wird - ich vergesse es nie! Trotzdem halte ich zu Dir! Ich halte zu dir in guten und in schlechten Tagen, denn Du bist mein einziger Freund.
  7. Bedenke, ehe Du mich schlägst, dass meine Kiefer mit Leichtigkeit die Knochen deiner Hand zerquetschen könnten, dass ich aber keinen gebrauch davon mache, weil ich Dich liebe!
  8. Schimpfe nicht mit mir! Sag nicht ich sei bockig, faul oder falsch. Denke in solche Fällen vielmehr darüber nach ob ich das richtige Futter habe, ob ich durstig bin, oder vielleicht krank? Ob ich bereits alt bin und mein Herz, welches nur für Dich schlägt, nicht schon verbraucht ist? Es gibt viele Gründe vergiss es nie!
  9. Wenn ich einmal alt bin, kümmere dich besonders um mich! Auch Du wirst einmal alt und brauchst dann vielleicht jemanden...
  10. Gehe jeden Gang mit mir, besonders den Letzten! Sage dann nicht: "ich kann nicht". Ich liebe Dich bis zum letzten Atemzug, bis meine Augen sich schliessen. Ich gehe getrötest von dieser Welt, wenn ich Deine Hand in meiner letzten Stunde spüre und sie mich zärtlich streichelt. Wenn ich Deine sanfte Stimme höre, die sanft mit mir spricht. Nur dann fällt mir der Abschied leichter!!!


15 Jahre Verantwortung, nicht nur für einige Monate!


Ein Appell an zukünftige Welpeneltern ‼️


Jetzt und sofort muss es sein - man hat ja Zeit.

Und dann liest man immer häufiger Beiträge wie:

9 Wochen - schläft nicht durch

10 Wochen - macht immer noch Pipi in die Wohnung

12 Wochen - beißt uns - wir sind am Ende... usw, usw...

Leute - was stimmt nicht mit Euch?

Welpen sind süß - keine Frage, aber:

Welpen machen Arbeit.

Welpen sind anstrengend.

Welpen müssen alle 2-3 Std raus.

Welpen müssen ankommen im neuen zu Hause.

Welpen müssen alles erst noch lernen.

Welpen kommen nicht fertig bei Euch an.

Und dann, nachdem man die Welpenphase geschafft hat, dann kommt die erste Pubertät.

Das wird nochmals um einiges anstrengender - weil nämlich das kleine Hirn mit bunter Knete belegt und wegen Umbau geschlossen ist 🤷

Nicht zu vergessen, der Hund ist auch dann noch da, wenn ihr alle wieder in den Urlaub fahren wollt und wenn euer Homeoffice vorbei ist.

Er möchte mit Euch alt werden, Teil Eurer Familie sein und mit Euch leben.

Er darf und will nicht 10 Std. am Tag allein verbringen, nicht ständig in die Box gesperrt werden oder auf seiner Decke liegen müssen.

Und genau das ist so vielen augenscheinlich nicht klar. Hunde sind Lebewesen. Sie haben Bedürfnisse, die erfüllt werden möchten, das kostet Zeit, Geld und Nerven.

Es lohnt sich, definitiv, aber man muss sich dessen auch bewusst sein 😉

Darum prüft euch bevor ihr euch bindet❗️